Schlamperer, Hackschottisch, Hirtnmadla, Sternpolka, Schöi Marie, Stoppgalopp, Wou is den es Gergla, Bauernmadla, 1-2-3-4, Schwarzer Peter, Gemütlichkeit, Kreuzpolka, Hans bleib dou,Sechs selle Boum, Schecher, Madla vo Staa, Mechenharder, Topporzer Polka, Kuckuckspolka, St. Bernhardswalzer, Lautenbacher, Kikeriki,Maschierboarischer, Webertanz, Zigeunerpolka, Waldjager, Salzburger Dreher, Howernsack, Siebenschritt, Heut afft Nacht, Spinnradl zu zweit, Spinnradl zu dritt, Schlittschuhläufer, Schwäbische Tanzfolge, Der Graf von Luxenburg, Schweinauer Mazurka, Feuerwehrpolka, Kirmstrick, Tätscher, Eisenbahner, Knödeldreher,Fuchsschwanz, Rutsch hi - Rutsch her, Madla mit´n rot´n Mieder, Sautanz, Lustige Familie, Paschater, Siebenbürger, Frankenmarsch, Kutsche,Boarischen,offener Walzer, Galopp, Walzer, Schottisch, Rheinländer, Zwiefache, Böhmerwaldlandler, Kronentanz


Das Abschlusslied für unseren Tanzabend

Kein schöner Land in dieser Zeit,
als hier das unsre weit und breit,
wo wir uns finden wohl unter Linden zur Abendzeit
.

Da haben wir so manche Stund,
gesessen da in froher Rund´,
und taten singen die Lieder Klingen im Eichengrund.

Daß wir uns hier in diesem Tal,
noch treffen so viel hundertmal,
Gott mag es schenken, Gott mag es lenken, er hat die Gnad.

Nun Brüder eine gute Nacht,
der Herr im hohen Himmel wacht.
In seiner Güten uns zu behüten ist er bedacht.

Worte und Weise Anton Wilhelm Florentin von Zuccalmaglio (1803 - 1869) nach älteren Vorlagen gestaltet.